Pressemitteilungen


Bild (2)


Bild (1)


siegburgaktuell_2013-9-3


siegburgaktuell_2013-10-9


36F610D5


BB6E12AF


grossesTennis


Wintertreffjugend20131












Extra-Blatt 01. August 2012


Rhein-Sieg Rundschau 31. Juli 2012


Sommercamp 2012


Pfingsten 2012


Die Bagger sind los auf den Tennisplätzen des STV am Grafenkreuz

Großbaustelle beim STV am Grafenkreuz

Stadt Siegburg unterstützt den Verein bei Platzsanierung
Ein ungewohntes Bild: beim Siegburger STV am Grafenkreuz sind die Bagger los! Auf 5 Plätzen regiert nach wie vor das „Serve and Volley“ der Tennisspieler, der Rest der Anlage ähnelt jedoch mehr einem riesigen roten Sandkasten mit jeder Menge an vorzugshalber schwarz-gelbem Spielgerät. Beim näheren Hinschauen entpuppt sich das geschäftige, lautstarke Treiben als die Grundsanierung zweier Plätze, der größten Investition der Tennisabteilung seit 15 Jahren!
Nötig wurde die mit 20000€ veranschlagte Baumaßnahme durch witterungsbedingte Schäden an den beiden oberen Schichten des Platzbelages. Technikwart Dieter Reinery: „Wir hatten auf den Plätzen Probleme mit Oberflächenwasser sowie einem Gefälle nach Absackungen im Erdreich.“ Dem wird jetzt abgeholfen durch eine Bonner Spezialfirma, die zunächst ca. 9 cm vom Boden abträgt und anschließend in einem speziellen Verfahren mit Lava und Ziegelmehl wieder auffüllt und verdichtet. Dass hier Experten am Werk sind, erkennt man bereits an der äußerst engen Terminierung: schon am 19.5.2012 sollen beide Plätze wieder für den regulären Spielbetrieb freigegeben werden.
Darüber freut sich insbesondere Obmann Bernd Alfter:“Die Belegungsfrequenz unserer Anlage ist mit normalem Spielbetrieb, Medenspielen und den anstehenden Frühjahrsturnieren sehr hoch. Wir haben den Ehrgeiz, die Sanierung möglichst ohne Beeinträchtigungen der Spieler schnell und effizient durchzuführen.“ Sein besonderer Dank gilt der Stadt Siegburg, die die Baumaßnahme bezuschusst. „Die Stadt unterstützt uns sehr kooperativ und entschlossen mit einem Zuschuss in Höhe von 40% der Kosten. Ohne diese finanzielle Hilfe hätten wir eine derartige Investition kaum stemmen können.“
Bleibt zu hoffen, dass alles nach Plan verläuft, denn am 20.5. stehen gleich 2 Heimspiele auf den dann neuen Plätzen auf dem Programm. Daumen drücken!


50 Enthusiasten schlugen auf
Asse am Grafenkreuz

Siegburg. Die Stadt bewegt sich, siegburgaktuell berichtet. Unseren Rundlauf starten wir bei den Tennisfreunden vom Siegburger TV am Grafenkreuz. 50 Enthusiasten holten zuletzt die Schläger raus und kamen zum Auftakt der Freiluftsaison. Vereinsobmann Bernd Alfter: „Wir sind alle froh, nach der langen Hallen-Wintersaison endlich wieder auf die Plätze unserer wunderschönen Clubanlage zurückkehren zu können.“ Beim Doppelturnier ging’s (noch) unverbissen zu. Die Paarungen wurden gelost und so manches Match wurde durch Lachpausen in die Länge gezogen. Besonders breit war das Grinsen beim Trainerteam Klaus Hass und Guido Heimann: „Stark gestiegene Anmeldezahlen bei Kindern und Jugendlichen bringen erneuten Schwung in das ohnehin harmonische Miteinander beim STV.“ Das traditionelle Buffet von Wirt Themis trug zu der rundum gelungenen Saisoneröffnung bei.

Foto: Gute Stimmung herrschte bei der Saisoneröffnung des STV am Grafenkreuz.




Kids aufgepasst – wer hat Lust auf Tennis?

Super-Tennisangebot des STV am Grafenkreuz
Die Tennis-Jugendabteilung des STV (Siegburger Turnverein) bietet Anfängern einen Schnupperkurs auf ihrer Tennisanlage in Siegburg Stallberg an. Die Kinder haben die Möglichkeit ohne lange Verpflichtung den Tennissport kennenzulernen.
Der Kurs erstreckt sich zunächst über 6 Wochen, Trainingstage sind Montag oder Mittwoch. Gestartet wird sofort nach den Osterferien. Sollte ein Alternativtermin gewünscht sein, bitte nachfragen.
Alle Kinder, die Spaß daran haben, können im Anschluss die ganze Sommersaison „schnuppern“, ohne Mitglied im Verein zu werden.
Der Schnupperkurs kann dann um 6 Wochen bis zu den Sommerferien und um weitere 6 Wochen nach den Sommerferien verlängert werden.
Die Kosten betragen nur 30,-€ für jeweils 6 Wochen.
Vielleicht hat der Osterhase dieses Jahr ja einen Tennis-Schnupperkurs im Gepäck?!?
Interessenten melden sich bitte bis 27.3.2012 bei Birgit Leineweber (Tel.: 02241/55149), e-mail: birgit.leineweber@online.de oder Anja Schneider (Tel.: 02241/ 58191), e-mail: a-m.schneider@gmx.net, Jugendwarte der Tennisabteilung des STV.