Neuigkeiten 2018


Doppelturnier und (kleines) Clubfest

Mit einem vereinsinternen Doppelturnier wollen wir am Ende der Ferien etwas Neues probieren. Es soll in drei Gruppen (Damen, Herren und Hobby) gespielt werden, der Spielmodus richtet sich nach der Zahl der Anmeldungen. Das Doppelturnier beginnt am Freitag, dem 31. August, um 17:30 Uhr. Gibt es wenig Anmeldungen, können die Doppel bis zum Finale über die volle Distanz gehen. Gibt es viele Anmeldungen, müssen Varianten gespielt werden, die in den relativ knappen Zeitrahmen passen. Anmeldeschluss ist der 20. August (Anmeldeformular hier aufrufen), danach wird der Spielplan im Internet und per Aushang veröffentlicht.
Das Turnier endet am 01. September abends mit einem (kleinen) Clubfest. Alle Mitglieder sind eingeladen, für Grill-Spezialitäten sorgt die Abteilung. Salate und andere Beilagen bitte mitbringen … Diese vereinfachte Form unseres Clubfestes wurde insbesondere gewählt, weil der STV am 15. September im Bootshaus ein Sommerfest für alle Abteilungen veranstaltet.

Anmeldeformular hier aufrufen


Platzsperrung wegen Sommercamp

In der ersten Ferienwoche müssen die Plätze wegen des sehr beliebten Sommercamps für unsere Kinder und Jugendlichen für alle anderen Spieler gesperrt werden. Da zugleich auch das anschließende Erwachsenen-Training ausgebucht ist, werden die Plätze sogar bis in den Abend gebraucht. Konkret sind ALLE Plätze vom 16. bis 19. Juli 2018 zwischen 10 und 19 Uhr sowie am 20. Juli von 10 bis 17 Uhr GESPERRT. Zum Trost sind auch diejenigen, die nicht am Sommercamp teilnehmen, alle Mitglieder zum Grill-Abschluss am 20. Juli, ab 18 Uhr, eingeladen! Nicht-Teilnehmer zahlen bitte einen kleinen Beitrag (Fleisch zum Selbstkostenpreis) und die bestellten Getränke.


Tennis-Camp 2018 für Erwachsene

Parallel zum beliebten Sommer-Camp für unsere Kids bieten wir auch diese Saison wieder ein Camp für Erwachsene an. Wer abends – zusammen mit anderen – trainieren will, kann das von Montag, dem 16. Juli, bis Donnerstag, dem 19. Juli, jeweils von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr, tun. Für Mitglieder kostet das Camp nur 45 Euro, Nicht-Mitglieder zahlen 65 Euro. Wer teilnehmen will, kann sich per Mail an a-m.schneider@gmx.net anmelden oder den Handzettel unterschrieben im Clubhaus abgeben. Am Freitag, dem 20. Juli, ab 18:00 Uhr, sind übrigens ALLE zum Grillen eingeladen!


STV „Am Grafenkreuz“ begrüßt das 400. Mitglied

Der Mitgliederzuwachs, den wir seit 2013 verzeichnen, hält weiter an. In dieser Saison konnten wir nun das 400. Mitglied in unseren Reihen begrüßen. Unser Tennisobmann Thomas Steinbach überreichte Karina Schmuck einen schönen Blumenstrauß und wünschte ihr viel Erfolg beim Tennisspielen und natürlich auch ein schönes Miteinander im Verein. Den STV „Am Grafenkreuz“ kannte Karina Schmuck schon länger, aber bisher nur als „Fahrdienst“ für ihre beiden Kinder. Dieses Jahr nutzte sie dann unser Schnuppertraining und stellte fest, dass aktives Mitmachen besser als Zuschauen ist. Nun freut sie sich auf den neuen „Familiensport“ für die ganze Familie Schmuck.


Datenschutz­grundverordnung (DSGVO)

Seit dem 25. Mai 2018 ist die Datenschutz­grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Es wurde zwar viel Aufhebens um die neue Verordnung gemacht, aber – zumindest für kleinere Vereine und ihre Mitglieder – hat sich im Kern nicht so viel geändert. Nachwievor gilt der Grundsatz, nur die unbedingt notwendigen Daten zu erheben und sie nur im Sinne des Nutzers zu verwenden. Neu sind vor allem die umfangreichen Auskunftsrechte und die Löschungsansprüche.

Zur grundsätzlich immer notwendigen Zustimmung betroffener Personen sagt die neue Datenschutz­grundverordnung (DSGVO), dass sie im Rahmen der „Erfüllung eines Vertrags“ erteilt ist. Da der Beitritt zu einem Verein rechtlich ein Vertrag zwischen dem Verein und dem jeweiligen Mitglied ist und bestimmte Daten für die Durchführung dieses Mitgliedschaftsverhältnisses zwingend sind, muss insoweit keine besondere Zustimmung der Mitglieder zur im Rahmen dieses Vertrages erforderlichen Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von Nutzerdaten eingeholt werden.

Ein Großteil der vom STV und der Tennisabteilung erfassten personenbezogenen Daten wurden und werden dabei von den Mitgliedern selbst gemeldet und vom STV bzw. der Tennisabteilung gespeichert. Die gespeicherten Pflichtdaten betreffen die folgenden Datenkategorien: Vorname, Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Eintritts- und Austrittsdatum, Bankverbindung sowie Beitragsart und -höhe. Darüber hinaus können weitere, von den Mitgliedern freiwillig erteilte Daten gemeldet und von uns gespeichert worden sein, die die folgenden Datenkategorien betreffen können: Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Der STV bzw. die Tennisabteilung nutzt diese Daten in erster Linie für die Mitgliederverwaltung und den Bankeinzug, daneben werden Mitglieder per E-Mail auf Trainingsangebote und Veranstaltungen hingewiesen. Für alle Mitglieder werden grundsätzlich mit Vorname und Nachname beschriftete Steckkarten bereitgestellt.

Neben den von den Mitgliedern selbst gemeldeten Daten werden auch Daten, die sich aus dem Spielbetrieb ergeben, erfasst und an Stellen außer­halb des Vereins weitergegeben. Im Wesentlichen sind dies Meldelisten und Spielergebnisse, die an den Tennisverband-Mittelrhein e.V. (TVM) und gelegentlich auch an die Presse geschickt werden.

Eine über solche Verwendungen hinausgehende Weitergabe von Daten, z.B. für Werbezwecke, fand und findet grundsätzlich nicht statt.

Zu den personenbezogenen Daten gehören Fotos und Videos. Das „Recht am eigenen Bild“ ist im sogenannten Kunsturhebergesetz (KunstUrhG oder KUG) geregelt. Generell gilt auch hier, dass die abgebildete Person der Veröffentlichung zustimmen muss. Es gibt jedoch Ausnahmen, u.a. – und für uns ausschlaggebend – bei Bildern von (vereins-)öffentlichen Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen (bei denen man selbst bei gutem Willen nicht von einer großen oder größeren Menge von Menschen eine Einwilligungserklärung einholen könnte). „Versammlungen“ werden definiert als Ansammlungen von Menschen, die den kollektiven Willen haben, etwas gemeinsam zu tun. Fotos von Vereinsfesten, Siegerfotos oder Spielszenen – und dies sind die Gegenstände der von uns veröffentlichten Bilder – sind als „willentlich gemeinsame Aktivität“ veröffentlichungsfähig.


Schnuppertraining für Kinder/Jugendliche und Erwachsene

Der STV „Am Grafenkreuz“ bietet auch dieses wieder Schnuppertraining für Kinder/Jugendliche und Erwachsene an. Wer jemanden kennt, der ohne große Formalitäten einfach mal Tennis kennenlernen oder nach Jahren ausprobieren will, ob Tennis wieder Spass macht, findet hier Anmeldeformulare (Erwachsene, Kinder/Jugendliche), die er weitergeben kann. Die Bedingungen sind einfach: Anmelden, Beitrag überweisen und sechsmal schnuppern. Die Kosten betragen 48 Euro, eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Kinder und Jugendliche können auch den ganzen Sommer „schnuppern“, das kostet allerdings 110 Euro. Das Training findet für Erwachsene Freitags (19 Uhr) und für Kinder/Jugendliche Samstags (10 Uhr) statt.


Tennis-Info 2018 fertig gestellt

Die neue Ausgabe unserer Vereinszeitung kann hier abgerufen werden. Die meisten unserer Mannschaften sind mit Berichten und Bildern vertreten, es gibt einen Rückblick auf die Jahreshauptversammlung (mit Protokoll) und im Spielplan sind Meden- und Freizeitrunde kombiniert.


Vorbereitung auf die Medenspiel-Saison

Allen Erwachsenen, die in der kommenden Saison in einer Mannschaft mitspielen und somit an den Medenspielen teilnehmen werden, wird von unserem Trainer-Team ein gemeinsames Vorbereitungstraining angeboten. Wenn noch Kapazitäten frei sind, sind alle herzlich eingeladen. Annahme nach schriftlichem Eingangsdatum. Klaus und sein Team werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch vor der offiziellen Saisoneröffnung am Donnerstag, dem 05.04.2018 von 17.30–19.30 Uhr und am Freitag, dem 06.04.2018 von 17.00-19.00 Uhr gemeinsam draußen trainieren. Die Kosten betragen 26 Euro für beide Tage. Wenn Ihr Lust habt daran teilzunehmen, meldet euch bitte schnell per E-Mail bei Anja Schneider (a-m.schneider@gmx.net), damit wir planen können. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Meldeschluss ist der 01.04.2018. Das Geld bitte am Donnerstag mitbringen. Das Training findet nur statt, wenn das Wetter und die Plätze es zulassen.


Jahreshauptversammlung

Unsere Jahreshauptversammlung beginnt am 09. März 2018 um 19:30 Uhr, wie immer findet sie im Clubhaus statt. Ein besonders wichtiger Tagesordnungspunkt sind Wahlen, u.a. muss eine neue Kassenwartin / ein neuer Kassenwart gewählt werden, da Klaus Rüttgen nicht mehr kandidiert. Es gibt Neues bei der Platzpflege: wir sind zur Firma „Gregors-Service-Team GmbH“ gewechselt (denn neue Besen kehren besser …). Die Tagesordnung geht bzw. ist den Mitgliedern per Post zugegangen, das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung ist im STV-Tennis-Info 2017 veröffentlicht worden. Wie immer können Anträge noch in der Versammlung selbst gestellt werden; der Vorstand bittet aber darum, Anträge bis 27. Februar schriftlich an vorstand@stv-am-grafenkreuz.de zu schicken.


Platzwart für die neue Saison gesucht

Bis zum Start der Sommersaison dauert es noch, aber das eine oder andere ist jetzt auf die Schiene gebracht worden. Ende letzten Jahres wurde der Vertrag mit dem bisherigen Platzbauer gekündigt, ein neuer Wartungsvertrag für die Frühjahrsinstandsetzung ist mit der Firma Zimmermann geschlossen worden. Die Plätze sollen jetzt sofort nach der Instandsetzung bespielbar sein. Mal sehen … Unabhängig von diesem Wechsel suchen wir einen neuen Platzwart (vgl. Anzeige, die im Rundblick Siegburg erschienen ist). Wer selbst interessiert ist oder jemanden kennt, der geeignet ist, setzt sich bitte mit unserem Geschäftsführer Thomas Traut in Verbindung.